|

Zwiebel-Sahne-Schnitzel Backofen Ohne Anbraten

Zwiebel-Sahne-Schnitzel Backofen Ohne Anbraten

Guten Tag — Heute teile ich ein köstliches Rezept für Zwiebel-Sahne-Schnitzel aus dem Backofen, ohne lästiges Anbraten. Dieses einfache Gericht ist nicht nur lecker sondern auch zeitsparend und stressfrei zuzubereiten. Um dieses schmackhafte Zwiebel-Sahne-Schnitzel zUzubereiten, benötigen Sie frische Schnitzel, Zwiebeln, Sahne und ein paar Gewürze. Das spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch den Fettgehalt des Gerichts.

Neben dem fantastischen Geschmack hat dieses Rezept auch gesundheitliche Vorteile. Durch das Backen anstelle des Bratens wird der Fettgehalt reduziert, was zu einer leichteren und bekömmlicheren Mahlzeit führt. Die Zwiebeln bringen nicht nur eine aromatische Note, sondern liefern auch Antioxidantien und entzündungshemende Eigenschaften. Probieren Sie dieses Zwiebel-Sahne-Schnitzel aus dem Backofen ohne Anbraten aus, um sich von der Einfachheit und dem Geschmack zu überzeugen.

 

Zwiebel-Sahne-Schnitzel Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 30 min
  Küche Deutsche    Kategorie    Hauptgericht    Personen   2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  • 🍽️ Backblech
  • 🍳 Pfanne
  • 🥄 Esslöffel
  • 🍲 Schüssel
  • 🔪 Messer
  • 🧊 Backpapier

 

🥗 Zutaten


Schweineschnitzel 4 Stück
Zwiebeln 2 große
Sahne 200 ml
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack
Muskatnuss Eine Prise
Öl zum Dünsten 2 Esslöffel

📟 Zubereitung


➀ Schnitzel vorbereiten:
Legen Sie die Schweineschnitzel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

➁ Zwiebeln vorbereiten:
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die fein gehackten Zwiebeln goldbraun dünsten.

➂ Sauce zubereiten:
Die gedünsteten Zwiebeln gleichmäßig auf den Schnitzeln verteilen. Sahne großzügig über die Schnitzel gießen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen.

See also  Frikadellen Ohne Ei mit Quark

➃ Backen im Ofen:
Das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und die Schnitzel bei 180 Grad Celsius für ca. 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun und durchgegart sind.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 140 kcal Fett  | 8 g
Kohlenhydrate  | 12 g Eiweiß  | 10 g

 

 

💡 Tipps


Schnitzelgleichmäßigkeit: Achten Sie darauf, dass die Schweineschnitzel eine gleichmäßige Dicke haben, damit sie beim Backen gleichzeitig gar werden. Dies sorgt für ein perfektes Geschmackserlebnis.

Goldbraune Zwiebeln: Stellen Sie sicher, dass die Zwiebeln in der Pfanne wirklich goldbraun gedünstet werden, um ihnen eine köstliche Süße und eine ansprechende Textur zu verleihen. Dies intensiviert den Geschmack der Zwiebel-Sahne-Sauce.

Backpapier-Trick: Wenn Sie das Backblech mit Backpapier auslegen, bleibt nicht nur die Küche sauber, sondern das Papier hilft auch, die Schnitzel knusprig zu machen, ohne sie vorher anbraten zu müssen.

Serviervorschlag: Servieren Sie das Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit frischem Gemüse oder einem knackigen Salat, um einen ausgewogenen und farbenfrohen Teller zu präsentieren. Dies verleiht dem Gericht eine zusätzliche Frische.

 

❓FAQs


Kann ich die Sahne durch eine leichtere Alternative ersetzen?
Ein häufiges Anliegen ist die Reduzierung des Fettgehalts. Ja, Sie können fettarme oder pflanzliche Alternativen verwenden, beachten Sie jedoch, dass dies den Geschmack beeinflussen kann.

Kann ich das Gericht vorbereiten und einfrieren?
Viele Leute fragen, ob sie das Zwiebel-Sahne-Schnitzel im Voraus zubereiten und einfrieren können. Ja, es ist möglich. Stellen Sie sicher, es gut zu verpacken, um die Frische zu bewahren.

Gibt es eine glutenfreie Option für dieses Rezept?
Menschen mit Glutenunverträglichkeit interessieren sich oft für Alternativen. Ja, Sie können glutenfreie Paniermehle oder Semmelbrösel verwenden, um das Rezept anzupassen.

See also  Lachs im Backofen - Mit fünf Zutaten und einfacher Anleitung

Kann ich das Zwiebel-Sahne-Schnitzel auch in einer Pfanne braten?
Einige Köche bevorzugen das Braten in der Pfanne. Ja, das ist möglich. Achten Sie darauf, die Hitze zu kontrollieren und die Schnitzel regelmäßig zu wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.

Kann ich anstelle von frischen Zwiebeln auch Zwiebelpulver verwenden?
Manche Menschen suchen nach schnelleren Optionen. Ja, Sie können Zwiebelpulver verwenden, allerdings werden Sie den einzigartigen Geschmack der gedünsteten frischen Zwiebeln vermissen.

0/5 (0 Reviews)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *