| | |

Klassisches Zigeunerschnitzel-Rezept


Zigeunerschnitzel Rezept

Willkommen in der Welt des Backofen — Wenn Sie auf der Suche nach einem klassischen Zigeunerschnitzel Rezept sind, sind Sie hier genau richtig. Das Zigeunerschnitzel Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten sondern bietet auch eine Fülle von Vorteilen. Durch die Verwendung von magerem Fleisch und frischem Gemüse ist es eine gesunde Option für die ganze Familie. Sie können das Zigeunerschnitzel mit einer Vielzahl von Beilagen servieren, von Kartoffelpüree bis hin zu gemischtem Gemüse. Es eignet sich perfekt für ein gemütliches Abendessen zu Hause oder für besondere Anlässe mit Gästen.

Was ist Zigeunerschnitzel?

Zigeunerschnitzel Rezept

Das Zigeunerschnitzel ist ein traditionelles deutsches Gericht bestehend aus einem dünnen panierten Schnitzel das mit einer würzigen Paprika—Tomatensauce serviert wird. Diese Sauce, die reich an Gewürzen und Aromen ist, wird oft mit der Lebensweise und dem Geschmack von Zigeunerkulturen in Verbindung gebracht. Daher erhielt das Gericht den Namen “Zigeunerschnitzel'”.

Es ist wichtig anzumerken dass die Verwendung des Begriffs “Zigeuner” in diesem Zusammenhang kontrovers diskutiert wird da er als abwertend und rassistisch empfunden werden kann. Daher bevorzugen einige alternative Namen wie Paprikaschnitzel usw. Aber denken Sie daran, dass die Rezepte für Zigeunerschnitzel von den Rezepten für Paprika abweichen können. Also lasst uns dieses Rezept kennen.

 

Zigeunerschnitzel-Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 30 min
  Küche Deutsche    Kategorie    Hauptgericht    Personen   2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  1. ⦿ Bratpfanne
  2. ⦿ Backblech
  3. ⦿ Ofen
  4. ⦿ Messer
  5. ⦿ Pfannenwender
  6. ⦿ Schüsseln (für Mehl, Eier und Semmelbrösel)
  7. ⦿ Kochlöffel
See also  Lachsfilet mit Haut im Backofen

 

🥗 Zutaten


Schweineschnitzel 4 Stück
Mehl 1 Tasse
Eier 2 Stück
Semmelbrösel 1 Tasse
Paprikapulver 2 Teelöffel
Paprika 1 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Tomatenmark 2 Esslöffel
Gemüsebrühe 1 Tasse
Öl Zum Braten
Salz und Pfeffer Nach Geschmack

 

📟 Zubereitung


Bereiten Sie zunächst die Schnitzel vor, indem Sie sie leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann wenden Sie sie in Mehl, geschlagenen Eiern und Semmelbröseln.

Erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne und braten Sie die panierten Schnitzel goldbraun. Legen Sie sie dann auf ein Backblech und stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen bei 180°C, um warm zu halten.

In derselben Pfanne, in der Sie die Schnitzel gebraten haben braten Sie die gehackten Zwiebeln und Paprika an. Fügen Sie dann das Tomatenmark hinzu und braten Sie es kurzz an.

Gießen Sie die Gemüsebrühe in die Pfanne und lassen Sie die Soße köcheln, bis sie etwas eingedickt ist. Würzen Sie die Soße mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Servieren Sie die Zigeunerschnitzel heiß mit der würzigen Paprikasoße und genießen Sie dieses klassische Gericht!

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 120 kcal Fett  | 5 g
Kohlenhydrate  |  8 g Eiweiß  | 10 g

 

 

💡 Tipps


Saftigkeit bewahren: Lassen Sie die gebratenen Schnitzel nach dem Braten kurz auf einem Küchenpapier abtropfen um überschüssiges Öl zu entfernen und ihre Saftigkeit zu bewahren.

Geschmackstiefe in der Sauce: Rösten Sie das Tomatenmark vor Zugabe der Gemüsebrühe kurz an, um eine tiefere und reichhaltigere Geschmacksnote in der Sauce zu erzielen.

Beilagen nach Wahl: Servieren Sie das Zigeunerschnitzel mit Beilagen Ihrer Wahl, wie Kartoffelpüree oder gemischtem Gemüse, um das Gericht zu vervollständigen und Ihren persönlichen Geschmack zu treffen.

See also  Hähnchenschenkel im Backofen Auflaufform
5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *