| |

Türkische Frikadellen ( Türkische Köfte )

Türkische Frikadellen im Backofen

Heute begeben wir uns auf eine kulinarische Reise in die reiche Welt der türkischen Küche, und zwar mit einem verlockenden Rezept für Türkische Frikadellen im Backofen. Diese köstlichen Hackfleischbällchen, auch bekannt als “Köfte,” sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch unglaublich lecker und nahrhaft.

Warum sollten Sie diese Türkischen Frikadellen im Backofen ausprobieren? Nun, sie sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Familie und Gäste zu verwöhnen. Sie sind reich an Proteinen und Gewürzen, die jedem Bissen eine Geschmacksexplosion verleihen. Was noch besser ist: Diese Frikadellen sind im Backofen gebacken, was bedeutet, dass sie viel gesünder sind als die frittierten Versionen.

 

Türkische Köfte Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 25 min
  Küche Türkisch   Kategorie Hauptgericht    Personen  2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  1. 🍽️ Große Schüssel
  2. 🔪 Schneidebrett
  3. 🍴 Messer
  4. 🍳 Pfanne
  5. 🍲 Backblech
  6. 🍳 Backpapier
  7. 🧊 Ofen

 

🥗 Zutaten


Rinderhackfleisch 500 g
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehe 2
Semmelbrösel 50 g
Ei 1 großes
Paprikapulver 1 TL
Kreuzkümmel 1 TL
Salz 1 TL
Pfeffer ½ TL
Petersilie 2 EL

 

📟 Zubereitung


➀ Zuerst die Zwiebeln und Knoblauchzehe fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig braten.

➁ In einer großen Schüssel das Rinderhackfleisch mit den Semmelbröseln, dem Ei, den Gewürzen und der gebratenen Zwiebel-Knoblauch-Mischung vermengen.

➂ Jetzt formen Sie aus dieser Mischung kleine Bällchen und legen sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

➃ Backen Sie die Frikadellen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für etwa 20-25 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

See also  Lachs mit Brokkoli im Backofen

➄ Währenddessen können Sie Ihre Beilagen vorbereiten, wie zum Beispiel Fladenbrot und Joghurtsauce.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 298 kcal Fett  | 16 g
Kohlenhydrate  | 9.5 g Eiweiß  | 24 g

 

 

💡 Tipps


Bevor Sie die Frikadellen formen, befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser. Dadurch bleibt die Fleischmischung nicht an Ihren Händen kleben, und Sie können leichter gleichmäßige Bällchen formen.

Achten Sie darauf, dass Ihre Frikadellen etwa die gleiche Größe haben, damit sie gleichmäßig garen. Dies stellt sicher, dass sie alle zur gleichen Zeit fertig sind.

Um ein Ankleben der Frikadellen zu verhindern, fetten Sie das Backblech leicht ein oder verwenden Sie Backpapier. Dies erleichtert auch die Reinigung.

Servieren Sie die Frikadellen mit einer erfrischenden Joghurtsauce, die aus Joghurt, Knoblauch und frischer Minze besteht. Diese Beilage ergänzt das Gericht perfekt und bringt eine zusätzliche Dimension des Geschmacks.

 


FAQs

Wie lange kann ich die Frikadellen im Kühlschrank aufbewahren und wie erwärme ich sie am besten?

Sie können die Frikadellen im Kühlschrank sicher für 2-3 Tage aufbewahren. Zum erneuten Aufwärmen geben Sie sie einfach in den auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen und backen sie etwa 10 Minuten lang, bis sie heiß und durchgewärmt sind.

Kann ich dieses Rezept auch mit anderen Fleischsorten zubereiten? Welche Unterschiede gibt es im Geschmack?

Ja, Sie können Hackfleisch vom Geflügel oder Lamm verwenden, um eine Variation des Geschmacks zu erleben. Lammhack verleiht den Frikadellen einen reicheren, würzigeren Geschmack, während Geflügelhack zarter und leichter ist.

Ist es möglich, die Frikadellen einzufrieren und wie taue ich sie richtig auf?

See also  Hähnchen italienische Art im Backofen

Ja, die Frikadellen können eingefroren werden. Wickeln Sie sie einzeln in Plastikfolie oder Gefrierbeutel und bewahren Sie sie bis zu 2-3 Monate im Gefrierschrank auf. Zum Auftauen legen Sie die Frikadellen einfach über Nacht in den Kühlschrank oder erwärmen sie bei niedriger Hitze in einer Pfanne.

Kann ich die Semmelbrösel durch etwas anderes ersetzen, um das Rezept glutenfrei zu machen?

Ja, Sie können glutenfreie Semmelbrösel oder gemahlene glutenfreie Haferflocken verwenden, um das Rezept glutenfrei zu gestalten.

Kann ich die Gewürzmengen nach meinem Geschmack anpassen? Wie beeinflusst dies den Geschmack?

Ja, Sie können die Gewürzmengen anpassen, um den Geschmack Ihren Vorlieben anzupassen. Eine höhere Menge Paprikapulver verleiht den Frikadellen eine würzige Note, während mehr Kreuzkümmel einen intensiveren Geschmack hinzufügt.

 

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *