|

Lachs im Backofen – Mit fünf Zutaten und einfacher Anleitung

Lachs im Backofen

Lachs im Backofen ist nicht nur eine beliebte, sondern auch eine äußerst gesunde Art  Lachs zuzubereiten. Dieses Gericht ist reich an Omega-3-Fettsäuren die das Herz-Kreislauf-System unterstützen und entzündungshemmend wirken. Die Zubereitung im Backofen ist unkompliziert und erhält die natürliche Saftigkeit des Lachses während er mit Zitronensaft, Knoblauch und frischem Dill ein köstliches Aroma annimmt.

“Lachs im Backofen” ist vielseitig einsetzbar und eignet sich hervorragend als Hauptgericht für Familienmahlzeiten, romantische Abende zu zweit oder gesunde Mahlzeiten für Gäste. Diese einfache Zubereitungsmethode hat sich aufgrund ihres großartigen Geschmacks und der gesundheitlichen Vorteile in der ganzen Welt großer Beliebtheit erfreut.

Einmal ausprobiert wird dieses Gericht sicherlich ein fester Bestandteil Ihrer Küche werden. Lassen Sie uns also das Rezept für Lachs im Ofen kennen. Wenn Sie ein köstliches Lachsgericht zubereiten möchten, sollten Sie die folgenden Tipps nicht außer Acht lassen.

 

Lachs im Backofen Rezept

Zubereitung  🕐 15 min Back  🕠 20 min
  Küche  International   Kategorie    Hauptgericht    Personen   2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  • Backofen 🍽️
  • Pfanne 🍳
  • Küchenpapier 🧻
  • Messer und Schneidebrett 🍴
  • Esslöffel 🥄
  • Zitronenpresse 🍋

🥗 Zutaten


Lachsfilet 4 Stück
Zitronensaft 2 Esslöffel
Olivenöl 2 Esslöffel
Knoblauchzehe 2 Stück
Salz und Pfeffer Nach Geschmack

📟 Zubereitun


Den Backofen auf 180°C vorheizen. Dadurch kann der Lachs gleichmäßig garen. Und tupfen Sie die Lachsfilets gut trocken oder auf einem Papiertuch. Dies hilft dabei, überschüssiges Wasser zu entfernen

Lachs im Backofen

 

Bereiten Sie nun die Knoblauchpaste vor und tragen Sie sie auf den Lachs auf oder lassen Sie den Knoblauch ganz. Anschließend Olivenöl gut auftragen. Und dann Salz, Pfeffer und Zitronensaft darüber streuen.

See also  Marinierte Spareribs im Backofen

Lachs im Backofen

 

Legen Sie die vorbereiteten Lachsfilets in eine Auflaufform. In den vorgeheizten Ofen geben und den Lachs 15–20 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist und sich leicht mit einer Gabel zerdrücken lässt.

Lachs im Backofen

Stellen Sie sicher dass der Lachs nicht übermäßig gegart wird um seine Zartheit zu bewahren.

 

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 120 kcal Fett  | 5 g
Kohlenhydrate  |  8 g Eiweiß  | 10 g

 


💡 Tipps

Verwenden Sie für optimale Ergebnisse frischen Lachs. Er hat einen besseren Geschmack und eine zartere Textur als gefrorener Lachs.

Der Zitronensaft verleiht dem Gericht Frische. Drücken Sie frische Zitronen für den besten Geschmack.

Achten Sie darauf den Lachs nicht zu lange zu backen da er sonst trocken werden kann. Die Garzeit kann je nach Dicke der Filets variieren.

Legen Sie den Lachs mit der Hautseite nach unten in die Backform um sicherzustellen dass er gleichmäßig gart und schön saftig bleibt.

Wenn Sie Reste haben können Sie den Lachs in Scheiben schneiden und für Salate oder Wraps verwenden. So bleibt Ihre Mahlzeit vielseitig.

 

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *