|

Kasseler Lachs im Backofen mit Soße

Kasseler Lachs im Backofen mit Soße

Kasseler Lachs im Backofen mit Soße ist eine köstliche Delikatesse, die den Gaumen verwöhnt und gleichzeitig gesundheitliche Vorteile bietet. Dieses Gericht kombiniert zarten Kasseler Lachs mit einer würzigen Soße, die aus frischen Zutaten zubereitet wird. Diese Mahlzeit eignet sich perfekt für besondere Anlässe oder ein festliches Abendessen. Also lasst uns Lachs mit Soße genießen.

Kasseler Lachs im Backofen mit Soße Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 30 min
  Küche Deutsche   Kategorie    Hauptgericht    Personen   2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  • 🍽️ Backblech
  • 🍯 Topf
  • 🔪 Messer
  • 🍴 Schneidebrett
  • 🧾 Rührschüssel
  • 🥄 Löffel
  • 🌡️ Backofen

🥗 Zutaten


Kasseler Lachs 4 Stück
Soße 1 Tasse
Gewürze Nach Geschmack

📟 Zubereitun


➀ Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 Grad Celsius vor. und Legen Sie die Kasseler Lachsfilets auf ein Backblech, das Sie zuvor leicht mit Öl eingefettet haben. Würzen Sie die Lachsfilets nach Ihrem Geschmack mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen.

➁ Während der Backofen vorheizt und die Lachsfilets vorbereitet werden, können Sie die Soße zubereiten. Verwenden Sie frische Zutaten wie Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter.

➂ Gießen Sie die vorbereitete Soße gleichmäßig über die Lachsfilets auf dem Backblech. Stellen Sie sicher dass die Filets gut bedeckt sind damit sie beim Backen saftig bleiben.

➃ Schieben Sie das Backblech in den vorgeheizten Backofen und backen Sie die Lachsfilets für etwa 25-30 Minuten. Überprüfen Sie die Filets gelegentlich, um sicherzustellen, dass sie goldbraun und zart sind.

See also  Hähnchen im Backofen mit Kartoffeln und Tomaten

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 160 kcal Fett  | 8 g
Kohlenhydrate  | 6 g Eiweiß  | 16 g

 


💡 Tipps

Servieren Sie den Kasseler Lachs mit Gemüse, Reis oder einem frischen Salat, um eine ausgewogene Mahlzeit zu genießen.

Wenn Sie Zeit haben marinieren Sie den Lachs vor dem Backen für zusätzlichen Geschmack und Zartheit.

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *