| | |

Kartoffeln und Blumenkohl im Backofen

Kartoffeln und Blumenkohl im Backofen

Guten Tag, liebe Kochfreunde — Heute haben wir ein köstliches Rezept für euch: Kartoffeln und Blumenkohl im Backofen. Diese einfache Zubereitung vereint zwei beliebte Zutaten zu einem wunderbaren Gericht, das sowohl köstlich als auch gesund ist. Kartoffeln und Blumenkohl im Backofen sind nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern bieten auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Kartoffeln liefern eine gute Portion Ballaststoffe und Vitamin C, während Blumenkohl reich an Antioxidantien ist und das Immunsystem stärkt. Dieses Gericht ist außerdem fettarm und kalorienarm, was es zu einer perfekten Option für eine ausgewogene Ernährung macht. Kommen wir ohne Umschweife dazu, das Blumenkohl-Gericht mit Kartoffeln zuzubereiten.

 

Kartoffeln und Blumenkohl Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 35 min
  Küche Internationale   Kategorie  Hauptgericht    Personen  2 – 4

 

 

🍴Ausrüstung


  1. 🍽️ Backblech
  2. 🔪 Schneidebrett
  3. 🍴 Messer
  4. 🍚 Große Schüssel
  5. 🥄 Löffel zum Vermengen
  6. 🌡️ Backofen

 

 

🥗 Zutaten


Kartoffeln 500 g
Blumenkohl 1 mittelgroß
Olivenöl 2 EL
Knoblauchpulver 1 TL
Paprikapulver 1 TL
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack

 

 

 

📟 Zubereitung


➀ Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Kartoffeln und Blumenkohl waschen und in gleichmäßige Stücke schneiden.

➁ In einer großen Schüssel die geschnittenen Kartoffeln und Blumenkohl mit Olivenöl, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen, bis sie gut bedeckt sind.

➂ Die Gemüsemischung auf einem Backblech verteilen und für 30-35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun und knusprig ist. Herausnehmen und heiß servieren.

See also  Hähnchenbrust im Backofen ohne anbraten

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 76 kcal Fett  | 4.5 g
Kohlenhydrate  |8.7 g Eiweiß  | 1.5 g

 


💡 Tipps

Für extra knusprige Kartoffeln und Blumenkohl können Sie das Gemüse vor dem Backen leicht mit Maismehl bestäuben. Dies verleiht der äußeren Schicht eine unwiderstehliche Knusprigkeit.

Fügen Sie während der letzten 10 Minuten des Backens einige Cherrytomaten hinzu, um eine saftige, gesunde Ergänzung zu Ihrem Gericht zu erhalten. Die Tomaten fügen Farbe und Frische hinzu.

Servieren Sie Ihr Gericht mit verschiedenen Dips, wie einer leichten Joghurtsauce mit frischem Zitronensaft und Minze oder einem cremigen Knoblauch-Dip. Diese Dips ergänzen den Geschmack perfekt.

Verwenden Sie übrig gebliebene Kartoffeln und Blumenkohl, um köstliche Suppen oder Aufläufe zuzubereiten. Diese Reste können in der Küche vielseitig verwendet werden und sparen Zeit bei der Zubereitung anderer Mahlzeiten.


FAQs

Kann ich dieses Gericht vorbereiten und dann einfrieren?
Ja, Sie können die Reste einfrieren und später aufwärmen. Die Textur kann jedoch leicht leiden.

Kann ich frischen Blumenkohl anstelle von gefrorenem verwenden?
Ja, frischer Blumenkohl funktioniert genauso gut. Schneiden Sie ihn in kleine Röschen.

Können glutenfreie Menschen dieses Rezept genießen?
Ja, verwenden Sie einfach glutenfreie Gewürze und Maismehl für die Knusprigkeit.

Wie kann ich sicherstellen, dass die Kartoffeln gleichmäßig garen?
Schneiden Sie die Kartoffeln in gleich große Stücke, damit sie gleichmäßig garen.

Kann ich frische Kräuter anstelle von getrockneten verwenden?
Ja, frische Kräuter verleihen Ihrem Gericht einen intensiveren Geschmack. Verwenden Sie die doppelte Menge.

Kann ich dieses Gericht in einer Mikrowelle zubereiten?
Es ist am besten im Backofen zuzubereiten, um die Knusprigkeit zu erhalten.

See also  Kikok Hähnchen im Backofen

Wie lange dauert es, bis dieses Gericht abgekühlt ist?
Lassen Sie es etwa 10-15 Minuten abkühlen, bevor Sie es servieren.

Kann ich dieses Rezept für größere Gruppen skalieren?
Ja, einfach die Zutatenmenge entsprechend erhöhen und ein größeres Backblech verwenden.

Kann ich die Gewürzmischung anpassen, um es weniger scharf zu machen?
Ja, passen Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack an, um die Schärfe zu reduzieren oder zu erhöhen.

 

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *