| |

Hähnchenbrust im Backofen mit Soße

Hähnchenbrust im Backofen mit Soße

Heute entdecken wir ein einfaches und dennoch unglaublich leckeres Gericht- Hähnchenbrust im Backofen mit Soße. Dieses Gericht ist nicht nur ein Gaumenschmaus sondern bietet auch viele gesundheitliche Vorteile. Die saftige Hähnchenbrust perfekt gebacken im Ofen wird mit einer köstlichen Soße serviert die Ihre Sinne verwöhnt. Diese Mahlzeit ist reich an Proteinen und schont gleichzeitig Ihre Taille. Ganz zu schweigen von der Leichtigkeit der Zubereitung.

 

Hähnchenbrust im Backofen mit Soße Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 30 min
  Küche Deutsche    Kategorie    Hauptgericht    Personen   2 – 4

 

 

🍴Ausrüstung


  1. Backofen 🍽️
  2. Pfanne 🍳
  3. Kochlöffel 🥄
  4. Messer 🍴
  5. Schneidebrett 🪓
  6. Ofenfeste Pfanne 🍽️🔥
  7. Topf 🍲
  8. Rührlöffel 🥄

 

 

🥗 Zutaten


Hähnchenbrust 2 Stück (ca. 400 g)
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 2 Stück
Paprikapulver 1 TL
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack

 

 

📟 Zubereitun


➀ Den Backofen auf 180°C vorheizen.

➁ Die Hähnchenbruststücke waschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

➂ In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbruststücke von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite legen.

➃ In derselben Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die gehackten Knoblauchzehen kurz anschwitzen. Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten.

➄ Gemüsebrühe in die Pfanne gießen und gut umrühren. Die angebratenen Hähnchenbruststücke zurück in die Pfanne legen.

➅ Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen und das Hähnchen für ca. 25-30 Minuten backen, bis es durchgegart ist und die Soße eingedickt ist.

See also  Spareribs im Backofen Schnell

➆ Vor dem Servieren das Hähnchen mit der Soße übergießen und genießen Sie dieses köstliche Hähnchenbrust im Backofen mit Soße Rezept.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 120 kcal Fett  | 5 g
Kohlenhydrate  |  8 g Eiweiß  | 10 g

 


💡 Tipps

Bevor Sie die Hähnchenbrust in den Ofen geben lassen Sie sie in Ihrer Lieblingsmarinade einweichen. Je länger die Marinierzeit desto intensiver der Geschmack. Ideal ist es das Hähnchen mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen zu lassen.

Um sicherzustellen dass Ihre Hähnchenbrust schön zart und saftig wird können Sie sie vor dem Backen kurz in der Soße schmoren. Dadurch behält das Fleisch seine Feuchtigkeit und wird besonders zart.

 

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *