|

Ganzes hähnchen im Backofen Rezept


Ganzes hähnchen im Backofen Rezept

Willkommen in der Welt des Backofen — Heute lassen wir uns von dem köstlichen Aroma und der Einfachheit eines ganzen Hähnchen im Backofen verführen. Diese klassische Zubereitung ist nicht nur lecker sondern auch äußerst vielseitig und gesund. Neben der köstlichen Geschmack bietet das Garen eines ganzen Hähnchens im Backofen auch gesundheitliche Vorteile.

Es ist eine ausgezeichnete Proteinquelle und enthält wichtige Nährstoffe wie Vitamin B6 und Zink. Darüber hinaus ermöglicht das Braten im Backofen das Abtropfen des Fetes, was zu einer fettärmeren Zubereitung führt im Vergleich zum Braten in der Pfanne. Also, machen Sie sich bereit Ihren Backofen zu nutzen, um ein herrlich duftendes und schmackhaftes ganzes Hähnchen zuzubereiten.

 

Ganzes hähnchen im Backofen

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 90 min
  Küche  International   Kategorie    Hauptgericht    Personen  4-6

 

🍴Ausrüstung


  1. ⦿ Backofen
  2. ⦿ Backform
  3. ⦿ Backpapier
  4. ⦿ Messer
  5. ⦿ Schneidebrett
  6. ⦿ Esslöffel

 

🥗 Zutaten


Ganzes Hähnchen 1 Stück (1.6 kg)
Frische Kräuter Nach Belieben
Knoblauchzehen 4 Stück
Zitrone 1 Stück
Olivenöl 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer Nach Geschmack

 

Ganzes Hähnchen im Backofen

 

Wichtiger Hinweis: Dieses Rezept ergibt eine hervorragende Gewürze mit Salz und Pfeffer. Aber wenn Sie wie ich scharfes Essen mögen, können Sie Gewürze Ihrer Wahl hinzufügen.

 

 

📟 Zubereitun


Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.

Das Hähnchen gründlich waschen und trocken tupfen. Anschließend die frischen Kräuter (z.B. Rosmarin und Thymian) grob hacken und die Knoblauchzehen halbieren. Die Zitrone in Scheiben schneiden.

See also  Lachs mit Brokkoli und Kartoffeln im Backofen

Das Hähnchen von innen und außen großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Hähnchenhöhle mit den Kräutern, Knoblauch und Zitronenscheiben füllen.

Das Olivenöl über das Hähnchen träufeln und gleichmäßig verteilen. Das Hähnchen in die vorbereitete Backform legen und für etwa 1,5 Stunden im vorgeheizten Backofen braten, bis es goldbraun und durchgegart ist. Gelegentlich mit dem austretenden Saft übergießen.

Nach dem Garen das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und für einige Minuten ruhen lassen, bevor es serviert wird. Genießen Sie das köstlich duftende und saftige Hähnchen zusammen mit Beilagen Ihrer Wahl.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 164  kcal Fett  | 8 g
Kohlenhydrate  |  2 g Eiweiß  | 21 g

 

 

💡 Tipps


Für eine extra knusprige Haut können Sie das Hähnchen in den letzten Minuten des Bratens auf die Grillfunktion des Backofens umstellen.

Vor dem Garen das Hähnchen mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Dadurch wird das Fleisch gleichmäßiger gegart und behält seine Saftigkeit.

Tränken Sie das Hähnchen während des Bratens regelmäßig mit dem austretenden Saft. Dies verhindert ein Austrocknen und sorgt für ein saftiges Endprodukt.

Überprüfen Sie die Garzeit des Hähnchens mit einem Fleischthermometer. Die Innentemperatur sollte mindestens 75°C betragen, um sicherzustellen, dass das Hähnchen durchgegart ist.

 

❓FAQs


wie lange ganzes hähnchen im ofen?
Ein ganzes Hähnchen benötigt im Backofen etwa 1 Stunde 30 Minuten, um vollständig durchgegart zu werden.

was kostet ein ganzes hähnchen?
Der Preis für ein ganzes Hähnchen kann je nach Region und Qualität variieren. In der Regel liegt der Preis für ein ganzes Hähnchen zwischen 5 und 10 Euro.

See also  kartoffeln und hähnchen im backofen - Einfaches Rezept

Kann ich anstelle von Olivenöl ein anderes Öl verwenden?
Ja, Sie können ein anderes Öl wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl verwenden, wenn Sie kein Olivenöl zur Hand haben. Beachten Sie jedoch, dass Olivenöl dem Gericht einen charakteristischen Geschmack verleiht.

wie viel kalorien und eiweiß hat ein ganzes hähnchen?
Ein ganzes Huhn, das ungefähr 1,5 bis 2 Kilogramm wiegt, enthält durchschnittlich etwa 3000 bis 4000 Kalorien und etwa 200 bis 300 Gramm Protein.

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *