|

Frikadellen im Backofen mit soße

Frikadellen im Backofen mit soße

Heute entführe ich euch auf eine kulinarische Reise in die Welt der Frikadellen im Backofen mit Soße. Dieses herzhafte Gericht ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern bietet auch eine Vielzahl von Vorteilen für diejenigen, die es lieben, köstliche Mahlzeiten zu genießen.

Neben dem fantastischen Geschmack sind Frikadellen im Backofen auch eine gesündere Alternative zu frittierten Versionen. Sie sind reich an Proteinen und lassen sich mit einer Vielzahl von Beilagen kombinieren, um jede Mahlzeit zu vervollkommnen.

Bereiten wir also gemeinsam diese köstlichen Frikadellen im Backofen mit Soße zu und genießen die wunderbaren Aromen der deutschen Küche.

 

Frikadellen mit soße Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 30 min
  Küche Deutsche    Kategorie    Hauptgericht    Personen   2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  • 🍲 Große Schüssel
  • 🥄 Löffel
  • 🍳 Backblech
  • 🍽️ Topf
  • 🍴 Pfanne
  • 🍽️ Esslöffel
  • 🔪 Messer
  • 🍳 Ofen

 

 

🥗 Zutaten

500g Rinderhackfleisch
250g Schweinehackfleisch
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Eier
100g Semmelbrösel
100ml Milch
2 TL Senf
2 TL Paprikapulver
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
500ml Bratensauce oder Tomatensoße

 

📟 Zubereitung


➀ Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

➁ In einer großen Schüssel das Rinder- und Schweinehackfleisch zusammen mit den fein gehackten Zwiebeln, Eiern, Semmelbröseln, Milch, Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

See also  Ganzer Lachs im Backofen

➂ Die Hackfleischmischung zu handflächengroßen Frikadellen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

➃ Die Frikadellen in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und durchgegart.

➄ Währenddessen die Bratensauce oder Tomatensoße in einem Topf erhitzen und warm halten.

➅ Die gebackenen Frikadellen aus dem Ofen nehmen und mit der warmen Soße servieren.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 199 kcal Fett  | 12.7 g
Kohlenhydrate  | 6.6 g Eiweiß  | 13.2 g

 

 

  Tipps  

Wenn Sie eine glutenfreie Ernährung bevorzugen, ersetzen Sie die Semmelbrösel durch glutenfreie Alternativen wie gemahlene Mandeln oder Haferflocken.

Die Wahl der Soße macht den Unterschied. Probieren Sie eine Senf-Dillsauce für eine erfrischende Note oder eine cremige Champignonsauce für eine reichhaltigere Option.

Jeder Backofen ist anders. Achten Sie während der letzten Minuten des Backens genau auf die Frikadellen, um sicherzustellen, dass sie nicht übermäßig bräunen. Decken Sie sie gegebenenfalls mit Aluminiumfolie ab, um ein Verbrennen zu verhindern.

 

  FAQs  

Welche Soßen passen gut zu den Frikadellen?

Sie können Bratensauce oder Tomatensoße verwenden, aber auch Senf-Dillsauce oder Champignonsauce sind köstliche Optionen.

Kann ich die Semmelbrösel durch etwas anderes ersetzen?

Ja, Sie können die Semmelbrösel durch glutenfreie Alternativen wie gemahlene Mandeln oder Haferflocken ersetzen.

Gibt es eine vegetarische Version dieses Rezepts?

Ja, Sie können Hackfleisch durch pflanzliche Alternativen wie Sojahack oder Gemüse ersetzen, um vegetarische Frikadellen zuzubereiten.

Kann ich die Frikadellen im Voraus zubereiten und einfrieren?

Ja, Sie können die Frikadellen vor dem Backen formen und einfrieren, um sie später zu verwenden.

Gibt es eine empfohlene Beilage für dieses Gericht?

Frikadellen passen gut zu Kartoffelpüree, Kartoffelsalat oder Gemüse.

See also  Hähnchenbrust im Backofen mit Spinat

Kann ich die Gewürze nach meinem Geschmack anpassen?

Ja, Sie können die Gewürze anpassen und verschiedene Kräuter oder Gewürze hinzufügen.

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *