|

Fleisch in Sahnesoße im Backofen

Hähnchenschenkel in Sahnesoße im Backofen

Die Zubereitung von Fleisch in Sahnesoße im Backofen ist nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch ein Weg zu gesunden Vorteilen. Dieses köstliche Rezept vereint zartes Fleisch und eine cremige Sahnesoße, die im Backofen perfekt miteinander harmonieren. Die Vorteile dieses Gerichts gehen jedoch weit über den Geschmack hinaus.

Durch die schonende Zubereitung im Backofen bleiben die Nährstoffe im Fleisch weitgehend erhalten. Darüber hinaus enthält die Sahnesoße Proteine und gesunde Fette die für den Körper von Nutzen sind. Dieses Gericht kann eine ausgezeichnete Proteinquelle sein, die dazu beiträgt Muskeln aufzubauen und den Körper mit Energie zu versorgen.

Fleisch in Sahnesoße im Backofen Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 30 min
  Küche Deutsche   Kategorie    Hauptgericht    Personen    4

 

🍴Ausrüstung


  •  🍽️ Backform oder Auflaufform
  • 🍳 Pfanne
  • 🔪 Schneidebrett
  • 🔪 Messer
  • 🍴 Kochlöffel
  • 🔥 Backofen
  • 🕒 Uhr oder Timer
  • 🍽️ Servierplatte

🥗 Zutaten


Hähnchenbrust 500 g
Sahne 200 ml
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Butter 2 EL
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
Paprika 1 TL
Thymian 1 TL

 

📟 Zubereitun


➀ Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

➁ In einer Pfanne die Butter erhitzen und die gewürzten Hähnchenstücke anbraten, bis sie goldbraun sind.

➂ Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und kurz anbraten, dann die Sahne und Thymian hinzufügen.

➃ Die Mischung in eine Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen, bis das Fleisch durchgegart ist.

See also  Lila Blumenkohl im Backofen

➄ Servieren Sie das Fleisch in Sahnesoße im Backofen mit Beilagen Ihrer Wahl, wie Reis oder Kartoffeln.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 190 kcal Fett  | 9 g
Kohlenhydrate  |  9 g Eiweiß  | 12 g

 


💡 Tipps

Verwenden Sie zartes Hähnchenbrustfilet oder mageres Schweinefleisch für beste Ergebnisse. Das Fleisch sollte gleichmäßig dick sein damit es gleichmäßig gart.

Bevor Sie das Fleisch anbraten, können Sie es in einer Marinade aus Knoblauch Zitrone und Gewürzen einlegen. Dadurch erhält das Fleisch einen intensiveren Geschmack.

Achten Sie darauf die Sahnesoße nicht zu stark kochen zu lassen, da sie sonst gerinnen kann. Reduzieren Sie die Hitze sobald die Sahne hinzugefügt wird und rühren Sie regelmäßig um.

Variieren Sie den Geschmack, indem Sie verschiedene Gewürze wie Rosmarin Paprika oder Currypulver zur Sahnesoße hinzufügen.

0/5 (0 Reviews)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *