|

Butterzarte Spareribs im Backofen


Butterzarte Spareribs im Backofen

Willkommen in der Welt von Ofen — Butterzarte Spareribs im Backofen sind ein Genuss für die Sinne. Dieses köstliche Rezept bietet nicht nur einen Gaumenschmaus — sondern auch zahlreiche Vorteile. Dieses Gericht ist eine hervorragende Proteinquelle und liefert essentielle Nährstoffe wie Eisen und Zink für die Muskelfunktion und das Immunsystem. Sie können es zu verschiedenen Anlässen servieren, sei es bei Familienessen oder geselligen Treffen mit Freunden. Butterzarte Spareribs im Backofen sind vielseitig einsetzbar und können mit verschiedenen Beilagen kombiniert werden, um Ihren persönlichen Geschmack zu treffen. Lernen Sie dieses einfache und köstliche Rezept für Spareribs im Ofen kennen.

Marinade für Spareribs Selber Machen

Marinade für Spareribs

Wenn Sie Ihre eigene Marinade für Spareribs herstellen möchten — probieren Sie unser Rezept für einen köstlichen Geschmack.

Die Rippchenmarinade besteht aus verschiedenen Komponenten, die zusammen den Geschmack intensivieren und das Fleisch zart und saftig machen. Dazu gehören Sojasauce für Würze, Olivenöl für Geschmeidigkeit, Honig für Süße, Knoblauch für Herzhaftigkeit, Senf für Schärfe und Gewürze wie Paprika, Zwiebelpulver, Oregano und schwarzer Pfeffer. Der Zitronensaft sorgt für Frische und eine leichte Säure. Die Kombination dieser Zutaten ergibt eine ausgewogene Marinade, die den Rippchen ein köstliches Aroma verleiht.

In einer Schüssel alle Zutaten gründlich miteinander vermengen. Achten Sie darauf, dass der Honig gut eingearbeitet wird und sich die Gewürze gleichmäßig verteilen und Gießen Sie die vorbereitete Marinade über die Rippchen. Stellen Sie sicher, dass alle Rippchen gleichmäßig mit der Marinade bedeckt sind. Danach die Rippchen für 1 bis 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahren, damit die Rippchen Geschmack bekommen. Dann beginnen Sie mit dem Rezept unten.

See also  Hähnchenschenkel mit reis im Backofen

Butterzarte Spareribs Rezept

Zubereitung  🕐 20 min Back  🕠 150 min
  Küche Amerikanisch   Kategorie  Hauptgericht    Personen   2 – 6

 

🍴Ausrüstung


  1. 🔥 Backofen
  2. 🍽️ Auflaufform
  3. 🍯 Schüssel
  4. 🍴 Pinsel
  5. 🔪 Messer
  6. 🍽️ Löffel
  7. 🧻 Küchenpapier

 

🥗 Zutaten


Spareribs 1,5 kg
Butter 100 g
Knoblauchzehen 4 Stück
Paprikapulver 2 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Honig 2 Esslöffel

 

📟 Zubereitung


➀ Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen und Die Spareribs waschen und trocken tupfen.

➁ In einer Schüssel die geschmolzene Butter, gehackten Knoblauch, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Honig vermischen.

➂ Die Spareribs großzügig mit der Marinade bestreichen und in eine Auflaufform legen.

➃ Die Spareribs abdecken und im vorgeheizten Ofen 2,5 Stunden langsam garen, dabei gelegentlich mit der Marinade bestreichen.

➄ Die Spareribs aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit übrig gebliebener Marinade beträufeln.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 195 kcal Fett  | 12 g
Kohlenhydrate  | 3 g Eiweiß  | 20 g

 

 

 Tipps 

Wickeln Sie die Spareribs in Alufolie ein, während sie im Ofen garen. Dadurch bleibt die Feuchtigkeit erhalten, und das Fleisch wird besonders zart.

Für ein rauchiges Aroma können Sie dem Rezept eine Prise geräuchertes Paprikapulver hinzufügen. Das verleiht den Spareribs einen köstlichen Grillgeschmack.

Probieren Sie verschiedene Beilagen aus, um die Mahlzeit zu variieren. Maiskolben, Kartoffelsalat oder gegrilltes Gemüse passen hervorragend zu den Butterzarten Spareribs.

Wenn Sie übrig gebliebene Spareribs haben, frieren Sie sie ein. So haben Sie eine köstliche Mahlzeit für einen späteren Zeitpunkt bereit und sparen Zeit bei der Zubereitung.

 

  FAQs  

Kann ich die Marinade im Voraus zubereiten?
Ja, Sie können die Marinade im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Sie bleibt für einige Tage frisch.

See also  Putenschnitzel im Backofen ohne Anbraten

Kann ich diese Spareribs auch auf dem Grill zubereiten?
Ja, Sie können die Spareribs auf dem Grill zubereiten. Beachten Sie jedoch, dass die Grillzeit kürzer ist als im Backofen.

Gibt es eine vegetarische Version dieses Rezepts?
Ja, Sie können auch vegetarische Alternativen wie Blumenkohlsteaks mit der Knoblauchbuttermarinade zubereiten.

Wie kann ich verhindern, dass die Spareribs zu trocken werden?
Durch das Einwickeln in Alufolie während des Garvorgangs wird verhindert, dass die Spareribs zu trocken werden.

Kann ich die Spareribs einfrieren?
Ja, Sie können übrig gebliebene Spareribs einfrieren. Wickeln Sie sie gut ein und lagern Sie sie im Gefrierschrank für späteren Genuss.

5/5 (2 Reviews)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *