| |

Blumenkohl-Frikadellen im Backofen

Blumenkohl-Frikadellen im Backofen

Heute entdecken wir ein köstliches und gesundes Rezept, das perfekt zu einem herzhaften Abendessen passt — Blumenkohl-Frikadellen im Backofen. Diese vegetarische Köstlichkeit ist nicht nur leicht zuzubereiten, sondern steckt auch voller Vorteile für Ihre Gesundheit. Blumenkohl-Frikadellen sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C und K, und sie sind kalorienarm, was sie zu einer idealen Option für Figurbewusste macht. Sie sind auch eine großartige Möglichkeit, mehr Gemüse in Ihre Ernährung zu integrieren.

 

Blumenkohl-Frikadellen Rezept

Zubereitung  🕐 25 min Back  🕠 20 min
  Küche Deutsche   Kategorie  Hauptgericht    Personen  2 – 4

 

🍴Ausrüstung


  1. 🍲 Backofen
  2. 🍽️ Pfanne
  3. 🍚 Schüssel
  4. 🍴 Löffel
  5. 🍳 Backblech

 

🥗 Zutaten


Blumenkohl 1 mittelgroßer
Haferflocken 100 g
Ei 1 großes
Zwiebel 1 mittelgroße
Knoblauchzehe 2 Stück
Gewürze Nach Geschmack

 

📟 Zubereitung


➀ Zuerst heizen Sie Ihren Backofen auf 200 Grad Celsius vor.

➁ Dann waschen Sie das Gemüse gründlich. Die Paprika, Zucchini und Tomaten werden in kleine Würfel geschnitten, während die Zwiebeln und Knoblauchzehen fein gehackt werden.

➂ In einer großen Auflaufform verteilen Sie das Olivenöl gleichmäßig.

➃ Legen Sie die Schnitzel in die Auflaufform und würzen Sie sie mit Salz, Pfeffer und dem Oregano.

➄ Nun verteilen Sie das vorbereitete Gemüse gleichmäßig um die Schnitzel herum.

➅ Die Auflaufform wird mit Aluminiumfolie abgedeckt und für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geschoben.

➆ Nach dieser Zeit entfernen Sie die Folie und backen die Schnitzel-Pfanne weitere 10-15 Minuten, bis die Schnitzel goldbraun sind und das Gemüse weich ist.

See also  Hackbraten mit Soße und Kartoffelpüree im Backofen

➇ Ihre Schnitzelpfanne ohne Anbraten im Backofen ist nun fertig — Servieren Sie sie heiß und genießen Sie dieses köstliche, gesunde Gericht.

 

Nährwerte (pro 100 Gramm)

Kalorien  | 93 kcal Fett  | 3.6 g
Kohlenhydrate  | 11 g Eiweiß  | 3.3 g

 


💡 Tipps

Servieren Sie Ihre Frikadellen mit selbstgemachten Dips. Ein Joghurt-Kräuter-Dip oder ein würziger Senf-Dip sind perfekte Begleiter und verleihen Ihrem Gericht eine zusätzliche Geschmacksnote.

Formen Sie kleinere Frikadellen, um Kinder anzusprechen. Dies erleichtert das Essen für die Kleinen und macht das Gericht für die ganze Familie attraktiv.

Übrig gebliebene Blumenkohl-Frikadellen können am nächsten Tag in Sandwiches oder Wraps als gesunde Snacks oder Mittagessen verwendet werden.


FAQs

Kann ich gefrorenen Blumenkohl verwenden?
Ja, gefrorener Blumenkohl kann verwendet werden, aber achten Sie darauf, ihn vorher gut aufzutauen und überschüssige Feuchtigkeit abzutropfen.

Können die Frikadellen eingefroren werden?
Ja, sie können eingefroren werden. Stellen Sie sicher, sie in einem luftdichten Behälter zu verpacken.

Kann ich glutenfreie Haferflocken verwenden?
Ja, glutenfreie Haferflocken sind eine gute Alternative, wenn Sie glutenfrei essen möchten.

Kann ich die Frikadellen braten anstelle von Backen?
Ja, Sie können die Frikadellen in einer Pfanne mit etwas Öl braten, bis sie goldbraun sind.

Kann ich Gemüsebrühe hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern?
Ja, Gemüsebrühe kann dem Rezept zusätzlichen Geschmack verleihen.

Wie verhindere ich, dass die Frikadellen auseinanderfallen?
Eine gute Bindung erreichen Sie durch gründliches Mischen und die Verwendung von Ei oder Eiersatz.

Kann ich die Frikadellen im Voraus vorbereiten?
Ja, Sie können die Mischung im Voraus vorbereiten und die Frikadellen kurz vor dem Backen formen.

See also  Hähnchenbrust im Backofen mit Spinat

Welche Beilagen passen gut zu den Frikadellen?
Diese Frikadellen passen gut zu Salat, Reis, Kartoffelpüree oder in einem Sandwich mit frischem Gemüse.

5/5 (1 Review)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *